moving boxes

PUBLICA OHZ mit integrierter Jobmesse AIR OHZ
21. und 22. Mai 2022

Sie gehört in den Jahreskalender vieler Betriebe und Institutionen in und um Osterholz-Scharmbeck und bietet jeweils Tausenden Besuchern ein interessantes und abwechslungsreiches Messe-Wochenende: Die PUBLICA OHZ. Zwei Jahre musste aus bekanntem Grund darauf verzichtet werden, umso mehr freuen wir uns nun auf den Neubeginn.

 

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Mai 2022, 
von jeweils 10 bis 18 Uhr,
lautet das Motto wieder: „Kaufen, genießen und informieren“.


 

Arbeiten in der Region, kurz AIR OHZ
Diesmal mit einem brandneuen Themenbereich: „Arbeiten in der Region“ - die neue Jobmesse innerhalb der PUBLICA OHZ. Hier können sich Unternehmen und mögliche zukünftige Mitarbeiter, Fachkräfte und Auszubildende in einem angenehmen, lockeren Ambiente in der Stadthalle OHZ kennenlernen.

 

Neues Messegelände
Und es gibt noch eine andere Veränderung: Die gesamte Messe-Fläche wird umstrukturiert und verspricht somit ein frisches Erscheinungsbild. Überwiegend befestigte Laufwege erleichtern allen Gästen den Messe-Besuch.

 

Grüne Markthalle
Die beliebte „grüne Markthalle“ zieht 2022 in ein großes Zelt vor der Stadthalle OHZ, in dem regionale Anbieter unterschiedlichste Leckereien präsentieren. Selbstverständlich sind auch die Landfrauen wieder mit ihrem unschlagbaren Kuchenbuffet dabei.

 

Kaufen – genießen – informieren
Was es hier zu sehen und auszuprobieren gibt, ist so vielseitig wie das Leben selbst. Aus allen erdenklichen Bereichen werden sich die Aussteller mit ihren Angeboten präsentieren. Auf dem Außengelände lockt außerdem die Schlemmermeile mit ihrem kulinarischen Angebot und für die kleine Pause zwischendurch gibt es viele einladende Plätze. Hier können es sich alle Besucher so richtig gut gehen lassen. Das Messe-Wochenende für die ganze Familie!

 

Man sieht sich – auf der PUBLICA OHZ! Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei!

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

PUBLICA OHZ /  AIR OHZ-Team

Allgemeine Corona-Hinweise:

Die Niedersächsische Corona-Verordnung und das Infektionsschutzgesetz sehen aktuell keine allgemeingültigen Corona-Schutzmaßnahmen für Veranstaltungen vor.  
 
Wir empfehlen jedoch unseren Besuchern, gegenseitig Rücksicht zu nehmen und dort, wo keine Abstände eingehalten werden können, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.